• Waisenhaus in Bulgarien

    Posted on 2016-01-31 by Petko Tschirpanliew in International.

    Die bayerischen Templer unterstützen auch ein bulgarisches Waisenhaus. Es heißt St. Nikolei und befindet sich in der Stadt Elin Pelin. Geleitet wird es von Vater („Arhimandrid“) Ivan Ivanov. Hier ein Bericht von unserem letzten Besuch dort: Zeitlebens hegte Pater Ivan, Priester der orthodoxen Kirche in Bulgarien, einen Traum: Ein Heim für Waisenkinder ins Leben zu […]

    Continue Reading...
    Kommentare deaktiviert für Waisenhaus in Bulgarien
  • Synode in Saarlouis

    Posted on 2016-01-11 by Petko Tschirpanliew in Synoden.

    Am 09. Januar 2016 trafen sich Vertreter Deutscher und Europäischer Komtureien zur Synode in Überherrn. Im Rahmen der Synode erfolgte im Anschluss an den Abendgottesdienst mit Sternsingern in der Kirche St. Martin in Wallerfangen, Ittersdorf, die Investitur unserer ritterlichen Schwester Hildegard Bottländer dem Saarland zur ritterlichen Dame . Ebenso kam es zur Postulantenaufnahme des Novizen […]

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Dank von der Bürgermeisterin in Shipka, Bulgarien!

    Posted on 2015-12-20 by Petko Tschirpanliew in In eigener Sache, Leserbriefe.

    Übersetzung: Ich verneige mich vor Ihnen für Ihre  Charity-Aktion und die Spenden für die Bewohner der Stadt  Shipka !!! (Bilena Midewa)

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Auch das können wir: Weihnachtsfeier 2015

    Posted on 2015-12-19 by Petko Tschirpanliew in Events, In eigener Sache.
    Continue Reading...
    No Comments.
  • Wieder vereint!!

    Posted on 2015-12-19 by Petko Tschirpanliew in Breaking News, In eigener Sache, International.

    Ein Flüchtling aus der Ukraine, der dort übelst gefoltert wurde und jetzt bei der Templer Komturei Regensburg mithilft, ist endlich mit seiner Familie vereint. Zu unser bedauern und nachdem wir auch Arbeit für ihn gefunden hatten ist die Familie nach einem Jahr freiwilig wieder zurück. Alles gute.

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Stellungnahme zu den Anschlägen in Paris

    Posted on 2015-11-16 by Petko Tschirpanliew in Flüchtlinge, In eigener Sache, International, Presse.

    Da der Templerorden und die Ideale, für die er steht, immer wieder von Extremisten verschiedenster Richtung missbraucht wird, um deren Taten zu rechtfertigen, möchten wir hiermit klar und eindeutig die terroristischen Anschläge in Paris verurteilen, ebenso wie diverse radikale Reaktionen hierzu. Der Templerorden ist der erste in Jerusalem gegründete Ritterorden. Entgegen landläufiger Meinung hat er […]

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Offener Brief an die Regierungen von Europa

    Posted on 2015-11-11 by Petko Tschirpanliew in Flüchtlinge, In eigener Sache, Presse.

    Wir, die freiwilligen Helfer, die seit Monaten direkt vor Ort Tausenden von Flüchtlingen helfen, fordern hiermit alle Regierungen der europäischen Staaten auf, unverzüglich und resolut zu handeln und für eine Entlastung der Lage zu sorgen. Zehntausende  Menschen sind auf dem Weg durch Südosteuropa und die Kapazitätsgrenze der von freiwilligen Helferinnen und Helfern betriebenen Versorgungs- und […]

    Continue Reading...
    No Comments.
  • SADsozial

    Posted on 2015-11-08 by Petko Tschirpanliew in Allgemein, Events, In eigener Sache, Pressespiegel.

    Heute bei der SADsozial in Wackersdorf:

    Continue Reading...
    No Comments.
  • Refugee Guide

    Posted on 2015-10-18 by Petko Tschirpanliew in Allgemein.

    Hier eine Orientierungshilfe für Flüchtlinge in Deutschland mit vielen nützlichen Informationen und in verschiedenen Sprachen: http://www.refugeeguide.de/

    Continue Reading...
    Kommentare deaktiviert für Refugee Guide
  • Templerwein

    Posted on 2015-10-18 by Petko Tschirpanliew in Templerwein.

      Herzlich willkommen auf unseren Weingut in Neumagen-Dhron an der Mosel. Das Weingut blickt auf eine 800 Jährige Weinbautradition zurück, und zwar seit der Gründungszeit unseren Traditionellen Templer-Ordens Es ist seit dieser Zeit ein Familienweingut in der Familie unseren Ordensbruder Rudolf und im Besitz von den besten Weinlagen im Ältesten Weinort Deutschlands.   Unser O.B. […]

    Continue Reading...
    No Comments.